Dienstag, 12. März 2019




Keine Vermittlungen, keine Neuzugänge.

 


 

Zwei weitere jüngere Katzen sind angemeldet. Es sollen zwei weibliche Katzen sein, ca. 6 – 9 Monate alt und unkastriert. Es wird wohl Ende der Woche werden.

Dann haben wir heute eine weitere, hochschwangere Katze über den TSV gemeldet bekommen. Zum Glück hatte sich für Trixi eine weitere Frau gemeldet, die eine werdende Mutter plus Nachwuchs für 10 – 15 Wochen ein Zuhause geben kann.
Das wird bestimmt nicht die letzte trächtige Katze sein, die in der nächsten Zeit gemeldet oder aufgegriffen wird. Deshalb brauchen wir noch weitere Pflegestellen, die diese Katzen für einen Zeitraum ein eigenes Zimmer anbieten können.
Wer Interesse und eine passende Unterkunft hat, kann sich gerne hier im Tierheim melden.

 

Hallo Herr Kordel.
Pedro und Fritzi (Orlando und Ophelia) haben sich inzwischen sehr gut eingelebt. Beim Impftermin war die Tierärztin sehr zufrieden mit ihrer Entwicklung. Sie wiegen jetzt das Doppelte, Pedro ist sehr verschmust, auch Fritzi kommt mehr und mehr.
Letzte Woche lagen beide völlig tiefenentspannt träumend auf meinem Schoß und meinen Oberschenkeln, das Handy leider außer Reichweite.
Mit freundlichen Grüßen, R. W.

 

Hier sehen sie Samiro wie er das erste Kletter-/Liegebrett testet. Davon werden nach und nach weitere hergestellt und an den im letzten Jahr angebrachten Holzwänden in den Außengehegen angebracht.
Unten sehen sie kleinere Sturmschäden im FIV-katzen Außengehege. Zum Glück sind die Wellenplatten nicht sehr teuer und schnell erneuert. Sie waren wohl durch die starke Sonneneinstrahlung im Sommer ausgehärtet und nun gebrochen.
Nach drei Jahren sind sie eh nicht mehr sehr ansehnlich und deshalb ist die Sache auch nicht so schwerwiegend.




shadow