Dienstag, 27. August 2019




Keine Vermittlungen, aber Habibi ist zu ihrer Besitzerin zurück.
Sie heißt eigentlich Pepper und wohnt Luftlinie 3 Kilometer entfernt. Ob sie zu der Landstraße gelaufen ist, wird sich wohl nicht mehr klären lassen.
Egal, Sie ist zurück bei ihren Besitzer und ihrer Schwester.


Keine Neuzugänge.
Stand heute sind keine Tiere mehr für dieses Wochenende angemeldet.
Entweder haben die Leute selber einen neuen Besitzer für ihre Katzen gefunden, oder wir konnten Interessenten und Abgabeleute zusammenbringen und so dem Tier ein neues Zuhause verschaffen, ohne das es zu uns ins Tierheim musste.
Das ist uns in letzter Zeit sehr oft gelungen. Das freut uns natürlich sehr, weil dem Tier stress und uns weitere Arbeit erspart wurde.

 

Katze entlaufen.

Mitte August ist Matze in Osburg wegelaufen.
Er ist tätowiert und bei Tasso gemeldet.
Menschen, die ihn gesehen haben sollen sich bei uns oder bei Tasso melden.

 

Und eine weitere vermisste Katze.

Das ist unser Gernot (3) der letztes Jahr nach Monzelfeld vermittelt wurde.
Mittlerweile heißt er Barney und ist seit letzter Woche verschwunden.
Auch er ist tätowiert und bei Tasso gemeldet.
Bitte auch hier bei Tasso oder bei uns melden, wenn er gesichtet wird.

 

Wir haben weitere Anrufe bekommen, wo nach vermissten Katze gefragt wurde.
Mit ein Grund ist das gute Wetter.
Dann werden noch einmal Schuppen, Scheunen, Garagen, Gartenhäuschen, Wohnmobile, Keller usw. aufgemacht und irgendwann verschlossen.

Niemand hat bemerkt, dass die neugierige Katze reingelaufen ist. Bitte einfach diese Türen noch einmal aufmachen. Es nützt allerdings nicht, hineinzuschauen, ob dort eine Katze drin ist. Die sind meistens so verängstigt, dass sie sich verstecken und keinen mucks von sich geben.
Einfach die Tür aufstehen lassen und weggehen.

Wenn die Türen wieder verschlossen werden, bitte kurz nachschauen, ob nicht in der Zeit eine andere Katze reingelaufen ist.

Zum Glück haben wir bereits einige Rückmeldungen bekommen, wo die Katzen wohlbehalten, aber hungrig zurückgekommen sind.

 

Wir haben zum Glück durch einige Vermittlungen ein ganzes Zimmer für Ophelia und ihre 7 Kitten frei bekommen.
Hier sehen sie 5 der kleinen Racker, die nach dem Frühstück ein kleines Verdauungsschläfchen machen.

 

In eigener Sache.

Eine Bitte an die Leute, die uns Hortensienblüten für die Türkränze bringen wollten.
Super wäre für uns Mittwoch oder Donnerstag.

Vielen Dank, Rainer Kordel




shadow