Montag, 21. Oktober 2019




Zu den Vermittlungen.

Am Freitag sind die scheuen Jungkatzen Sharim, Said und Solange zusammen zu einem jungen Mann nach Lorscheid vermittelt worden.

Abends konnten dann vier weitere Kitten auf dieselbe Pflegestelle wie Henry und Emmy gehen.
Die 4 M`s waren die Fundkatzen aus Moorfeld, die Ende September gebracht wurden.
Es kann sein, dass sie in ein paar Wochen zur Vermittlung wieder zurückkommen.

Am Samstag ist Schuria als Einzelkatze zu einer Familie nach Bernkastel gegangen.
Das Kaninchen Wusi als Zweitkaninchen nach Gilzem.
Matze (kam wieder zurück – siehe Neuzugänge) ist zu einer Familie nach Piesport.
Pumbaa und sein Bruder Timon sind zusammen zu einem Paar nach Kröv umgezogen.
Sparky ist als Spielgefährte zu unserer ehemaligen Noe gegangen.
Und die Fundkatze  Schirin ist wieder von den Leuten zurück nach Frankreich gebracht worden. Wir hatten die Besitzer ausfindig gemacht. Freya, wie Schirin eigentlich heißt ist eine richtige Streunerin und war bereits häufiger unterwegs, aber knapp 1100 Kilometer dürfte der Rekord sein.
Und am Sonntag ist Whitney zu unserem ehemaligen Orlando nach Eisenschmitt vermittelt worden.
Super, dass so viele Tiere raus sind, die nächsten sind bereits für diese Woche angemeldet worden


Unsere Neuzugänge.

 

Wie oben bereits erwähnt, ist Matze am Freitagabend zu uns zurückgekommen.
Das war mit den ehemaligen Besitzer so abgesprochen. Matze hatte sich gut eingelebt und dann für über 2 Monate verschwunden. Die Leute haben sich dann Anfang des Monats Biscaya zu sich geholt. Als nun Matze wieder in einer Bäckerei aufgetaucht war, war die Freude groß, aber hat nicht lange gehalten. Beider vertrugen sich gar nicht und bevor Matze wieder verschwindet, haben wir ihn lieber an einen komplett neuen Ort vermittelt.

 

Kosima ist eine ganz liebe Fundkatze aus Kyllburg. Sie wird auf ca. 2 – 4 Jahre geschätzt und hatte gerade Kitten. Die Kleinen sind vermittelt und Kosima kam nach der Kastration zu uns. Sie ist negativ getestet und Freigang gewöhnt.

 

Gregor (Bild oben) und Grimhild sind zwei Katzen die gestern über den Tierschutz zu uns gekommen sind.
Es ist etwas kompliziert aber nur so weit.
Grimhild ist bereits kastriert, negativ getestet aber eher scheu. Gregor ist bereits 6 Monate alt, geimpft und sehr lieb. Die Zutraulichkeit sollte sich Grimhild bei ihm abschauen, deshalb sollen sie Zusammen vermittelt werden.
Sie sind Freigang gewöhnt und Gregor wird morgen erst noch kastriert und können dann zum Wochenende vermittelt werden.

 

Dieser junge Kater ist am Samstag in Altrich von einem Auto angefahren worden. Ein Bein ist gebrochen und auch sonst sieht er auch aus, wie vom Auto überfahren.
Wir suchen nun den Besitzer des Katers.




shadow