Donnerstag, 07. November 2019




Keine Vermittlungen, keine Neuzugänge.

Allerdings sind wieder Fundkatzen angemeldet, die sich aber nicht zum vereinbarten Termin am vereinbarten Treffpunkt eingefunden haben. Wir bleiben dran
Am Wochenende sollen weitere Katzen kommen.

Wir sind froh, dass wir etwas weniger zu tun haben, so können liegengebliebene Sachen aufgearbeitet werden.

 


 

Neuigkeiten zur Übernahme des Tierheims durch den neuen Verein „Eifeltierheim-Altrich e.V.“

Wir haben nun zwei neue Konten eingerichtet, die Sie ab sofort auch benutzen können.
Eines bei der Sparkasse Mittelmosel  IBAN: DE35 587 512 300 032 755 522
und ein weiteres bei der Raiffeisenbank IBAN: DE37 587 609 540 001 093 413.

Wir werden bald die neuen Kontodaten auf die Internetseite stellen und ein Spenden über PayPal ermöglichen.

Das alte Spendenkonto ist noch weiter gültig, sodass uns kein Geld verloren geht.
Langfristig soll das alte Konto aber stillgelegt werden.
Deshalb bekommen ab jetzt alle Spender die noch auf das alte Konto überweisen einen Hinweis mit ihrer Spendenquittung, dass sie bitte zukünftig die neuen Konten nutzen sollen.

Die Postadresse und die Telefonnummer bleiben gleich. Ich hoffe nur, dass die Telekom uns nicht den Anschluss stilllegt, nur weil eine Adressenänderung stattfindet. Wäre ja nicht das erste Mal.

 

 

Hallo Eifeltierheim.
Nach langer Zeit melde ich mich noch mal, um zu berichten wie es dem Blacky (Baron) geht. Er ist im August 2 Jahre alt geworden. Er ist jetzt ein stattlicher Kater. Immer noch, zu unserer Freude, sehr verschmust und verspielt. Manchmal ist er ein Kleiner Clown... wie man am unteren Foto gut erkennen Kann ;-)
Er geht bei Wind und Wetter seine Runden ziehen. Zwischendurch kurz aufwärmen etwas fressen und gleich wieder weg ;-)
Ich wünsche jetzt schon mal Frohe Weihnachten und ein gesundes neue Jahr 2020. Liebe Grüße M. L.




shadow