Hunde


Wie Sie bereits aus der Presse erfahren haben, dürfen wir aus Lärmschutzgründen in Altrich keine Hunde unterbringen.
Hier versuchen wir dieses Problem durch eine Haus-zu-Haus Vermittlung zu lösen. Dies ist uns auch schon mehrfach erfolgreich gelungen.

Wir möchten ein Ansprechpartner für die Menschen sein, die umständehalber Ihren Hund abgeben müssen oder in naher Zukunft einem Tier ein neues Zuhause geben möchten.

Hierfür versuchen wir durch einen Hinweis auf dieser Seite oder telefonisch dem Mensch und seinem Tier zu Helfen.



 

 

Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Sammy, ein English Setter (Mix), Rüde, 10 Monate alt, kastriert, geimpft, gechippt.
Junghund, sehr sportlich und agil, sucht eine Familie, die sich viel mit ihm beschäftigen kann, sehr gerne mit gesichertem Garten, Kinder sollten standfest sein.
Setter sind Jagdhunde, ein Jagdtrieb ist deshalb nicht ausgeschlossen, daher bitte keine Kleintiere in seinem neuen Zuhause. Ein Ersthund wäre kein Problem, er versteht sich gut mit anderen Hunden.
Hunde-Einmaleins muss gelernt werden, Hundeschule wäre wünschenswert.
Lebt in der Eifel auf Pflegestelle und kann dort besucht werden.
Bei ernsthaftem! Interesse Frau Zimmer kontaktieren 0175/ 939 7538

 

Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Aus einigen veränderten privaten Umständen habe ich mich schweren Herzens entschlossen, meine Hündin Mona abzugeben und für Sie ein Zuhause zu suchen, das ihr und ihrem Wesen mehr gerecht werden kann!
Sie ist ein Herdie-Mix, aus dem Tierheim (wurde mir in eine WG als "Hütehund-Mix" vermittelt... damals hatte ich leider noch keine Ahnung von Herdenschutzhunden und habe das alles nach und nach erfahren und lernen dürfen.
Mittlerweile lebt Sie fast 4 Jahre bei mir und der Weg fällt mir wirklich nicht leicht. Aber sie braucht ein Grundstück, das sie bewachen darf und nicht den Trubel der Stadt!

Mit vielen Grüßen, Lisa Reinhard, 015751414509

 

 

Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Dringend neues Zuhause gesucht.
Meine Boxerhündin akzeptiert meine kleinen Hunde nicht mehr.
Es ist diese Woche zu einem sehr gefährlichen Beißvorfall gekommen und die Stimmung unter den Hunden ist gekippt. Ich muss sie getrennt halten. Deshalb sehe ich mich gezwungen, Elma (so heißt sie) woanders hin zu geben. Sie sollte nur zu hundeerfahrenen Menschen.
Sie ist zu Menschen lieb, wenn sie ihre Ängste abgelegt und Vertrauen gefasst hat, sehr anhänglich und verschmust und sensibel. Aber mit anderen Hunden geht es leider gar nicht.
Außerdem hat sie Jagdtrieb. Sie ist knapp 2 Jahre alt und gesund. 
Meine Kontaktdaten sind: Marita Pietzonka, 06550-960711, 54687 Arzfeld.

 


Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Thorin Schäferhund - Mix, 4 Jahre alt, geimpft, gechipt wird noch kastriert, er hat sein Zuhause verloren, weil sein Frauchen schwer erkrankt ist. Thorin ist unsicher und zurückhaltend, er geht zur Zeit in die Hundeschule in der er auch schon ein bisschen sicherer geworden ist. Wir suchen eine Familie, die ihm ein neues Zuhause geben.

Weitere Infos: Fr. Maus, Tel. 06597-3135 oder 0175-2750347

Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Rudi Australien Shepherd, 1 Jahr alt, geimpft, gechippt, ist das Ergebnis einer doppelten Merleverpaarung. Das Resultat: er ist gehörlos. Leider passiert es immer wieder, trotz das man die Ergebnisse kennt, wie Taub-, Blindheit, usw.
Rudi reagiert schon gut auf Handzeichen. Er wurde aus schlechter Haltung geholt und sucht nun ein liebevolles Zuhause, wo man mit seiner Behinderung umgehen  und ihn seiner Rasse entsprechend auslasten kann. Rudi versteht sich gut mit Artgenossen.

Weitere Infos: Fr. Maus, Tel. 06597-3135 oder 0175-2750347

Unser Tierheim darf aus Lärmschutzgründen keine Hunde aufnehmen. Die abgebildeten Hunde sind nicht bei uns! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Afonia und Pocika Dackelhündinnen 10 Jahre alt, geimpft gechipt suchen ein neues liebevolles Zuhause. Sie haben leider ihr Zuhause, durch einen Sterbefall verloren. Die Beiden sind aus Ungarn und wären in Ungarn ins Tierheim gekommen, wenn nicht eine Verwandte aus Deutschland sich gekümmert und sie geholt hätte, natürlich offiziell. Sie hat uns dann um Hilfe gebeten, so sind sie zu uns gekommen. Sie sind noch fit, verträglich und sehr liebebedürftig, das heißt, den ganzen Tag schmusen.

Weitere Infos: Fr. Maus, Tel. 06597-3135 oder 0175-2750347

 

 

Name: Balou
Rasse: Zentralasiatischer Owtscharka
Geboren: 12.02.2016
Geschlecht: Rüde / kastriert
Besonderheiten: menschenbezogen, verträglich mit freundlichen Rüden, Hündinnen, Katzen, Ohren und Rute sind kupiert.
Beschreibung: Balou  ist ein freundlicher, menschenbezogener Hund, der aus einer schlechten Haltung übernommen wurde. Seit dem lebt er in einer Wohnung, wo er sehr gerne mit seinem Menschen kuschelt. Tagsüber kann er mit einem Hundefreund über ein eingezäuntes Grundstück toben. Leider ist das nur eine vorübergehende Lösung und wir suchen für Balou ein passendes Zuhause, wo er endlich ankommen kann.
Balou ist verträglich mit freundlichen Rüden, Hündinnen und Katzen.
Mit seinen 64 kg und ca. 80 cm Schulterhöhe muss er aber noch einiges an Regeln lernen, damit er sicher geführt werden kann.
Eine großes Grundstück, wo Balou sich bewegen kann und Familienanschluss an Menschen mit Herdenschutzhunderfahrung wären für ihn optimal.
 Kontakt: Nadine Leisch, Tel. 0171 / 333 81 43 oder EMail: Nadine.Leisch@t-online.de


 

 

 


1

shadow