Katzen


Nachfolgend unsere reinen Wohnungskatzen, Katzenbabys und Jungkatzen bis 9 Monate



Bitte lesen sie unsere Hinweise zur Vermittlung von Jungkatzen.

Viele Katzen sind bei der Vermittlung zu jung, um als Einzelkatze vermittelt zu werden. Sie können zwar alleine Fressen und finden auch das Katzenklo, aber das Sozialverhalten ist noch nicht ausgebildet.
Das muss kein Problem sein, aber wenn wir verhaltensauffällige Katzen bekommen, sind das fast immer Katzen, die sehr früh ohne Artgenossen aufgewachsen sind.
Gleichzeitig ist es für die Eingewöhnungsphase sehr wichtig, dass die Kitten einen vertrauten Partner an der Seite haben.
Das zeigt sich auch in der geringeren Anfälligkeit für Krankheiten nach der Vermittlung.
Zusätzlich kann es billiger sein, zwei Jungkatzen zu nehmen. Sie spielen miteinander, als Einzeltier aber eben mit ihrer Wohnungseinrichtung.
Des Weiteren ist es immer schön zu sehen, wenn sie miteinander spielen und toben.
Wenn sie größer werden und die Welt erkunden, bleiben sie auch eher beim Haus, was die Gefahr des Überfahrens verringert.

Wir sind auch kein Freund davon, einer älteren Katze ein Katzenbaby vor die Nase zu setzten. Auch hier zeigt unsere Erfahrung, dass etwa gleichaltrige Paarungen am besten funktionieren.

Die meisten Katzen werden uns als Fundkatzen gebracht und waren von Geburt an Freigang gewöhnt. Deshalb werden wir sie auch nur mit späterem Freigang vermitteln.

Natürlich vermitteln wir auch Jungkatzen als Einzelkatzen, dann sollten sie aber bereits mindestens 12 Wochen alt sein und sehr selbstständig in ihrem Verhalten. Das schreiben ich dann bei der Katzen dabei (Einzelhaltung möglich).

Nicht jede Katze ist für einen Kinderhaushalt geeignet. Bitte achten sie dann auf die Wortwahl (kindertauglich).

Wir schauen uns an, wer im Zimmer gut miteinander kann. Manchmal sind es Geschwister, aber es finden sich auch andere Paarungen. Dann steht ein passender Kandidat neben dem Namen.

Bitte bedenken sie, dass Sie mit der Vermittlung eine Katrationspflicht eingehen, die sie uns auch schriftlich bestätigen müssen.
Damit wir den Bescheinigungen nicht ständig hinterher laufen müssen, müssen sie zu der Abgabe-Schutzgebühr eine Kastrations-Kaution in Höhe von 50 Euro pro Katze in Bar hinterlegen.
Sobald die Kastrationsbescheinigung bei uns eingeht, bekommen sie die Kaution auf ihr Konto zurück überwiesen.
Rainer Kordel
(Tierheimleiter)

 

 


Welf (1)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 10.07.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: Ängstlich

Wenzel (1)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 10.07.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: Ängstlich

 

 


Renè (1)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 30.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich


Romana (1)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 30.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich

 

Kera (1)

Geschlecht: Weiblich
Alter: ca 01.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich

 


Piet (4)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 21.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich


Pius (2)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 07.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich


Pinjo (1)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 21.05.20
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: Freigänger, artverträglich

Wesen: ängstlich

 

 


 

 

Blacky (12)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 2019
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Mogli (12)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca 2015
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich


Garry (12)

Geschlecht: Männlich
Alter: ca Juli 2020
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: zurückhaltend, aber lieb

Danny (2)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2018
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Dicky (4)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2018
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Nala (14)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2017
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Tequila (1)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2018
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Tetje (1)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2017
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: zurückhaltend, aber lieb


Jane (2)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2019
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Nora (4)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2019
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

Kitty (18)

Geschlecht: Weibich
Alter: ca Juli 2018
Kastriert: Ja
Geimpft: Nein
Aids- & Leukose-Test negativ

Haltung: bis jetzt Wohnungshaltung, artverträglich

Wesen: ängstlich

 




shadow