Katzen


Die meisten unsere Katzenbabys und einige erwachsene Katzen sind auf verschiedenen Pflegestellen in der ganzen Region untergebracht.

Z. B. Wittlich, Daun, Gerolstein, Hillesheim, Herforst, Platten, Konz usw.

Bei Interesse rufen sie bitte Frau Zimmer an. Sie ist die Ansprechpartnerin für die einzelnen Pflegestellen.

Sie wird sie gerne zu der passenden Pflegestelle weiterleiten.

Tel.: 06508 - 1054



 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Aidan, männlich, geb. ca. 22.07.2019.
Aidan ist ein neugieriges, altersgerecht übermütiges Katzenkind welches an Artgenossen, Hunde und Menschen gewöhnt ist. Allerdings war er bisher nur Wohnungskatze. Aidan wird nur mit einem weiteren Katzenkind oder zu einer vorhandenen Zweitkatze vermittelt da. Er ist geschippt, entwurmt, entfloht und geimpft. 
Kontakt: Pflegestelle Mürlenbach, Tel: 06594/9227866 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

DEAN, DANDY, DARWIN, DUNCAN

Art: Katze
Geschlecht: männlich
Alter: 10 Wochen (geb 18.07.19)
Beschreibung: 4 Brüder: Dean (o.l), Dandy (o.r.), Darwin (u.r.) & Duncan (u.l.) Die Geschwister sind als Waisenkinder auf der Pflegestelle gelandet, da ihre Mutter überfahren wurde. Die kleine Samtpfotenrasselbande ist sehr verschmust und zutraulich; derzeit sehr neugierig; an Hunde und Artgenossen gewöhnt. Duncan ist bereits vergeben. Abgabe ab 10.10.19
Kontakt: Pflegestelle Mürlenbach, Tel: 06594/9227866

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Drei verschmuste, kastrierte  Katerburschen, bisher Wohnungskatzen, suchen ein liebes Zuhause,  gerne auch mit sicherem Freigang nach entsprechender Eingewöhnungszeit.

Bild oben
Name: MAX ( 4 weiße Haare am Hals)
Alter: 11 Monate
Lebhaft, braucht seine Streicheleinheiten,

Bild mitte
Name: TIGER (getigert)
Alter: 16 Monate
Setzt sich durch, braucht Aufmerksamkeit

Bild unten
Name: BLACKY (mehrere weiße Haare am Hals)
Alter: 16 Monate
Zurückhaltend, sensibel

Wer uns adoptieren möchte, kann uns unter folgender Nummer erreichen:

B. Jax (Förderverein) / Pflegestelle M. Kiewer : 02692 1067

Weitere Infos von unserer Pflegemama.

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.


Heidi (liegend) und Emmi sind zwei wildgeborene Schwestern im Tiger/Leopardenlook. Die zwei Süßen sind Anfang August geboren, entfloht, entwurmt und stubenrein. Da die Beiden noch etwas ängstlich sind, suchen wir für sie ein ruhiges und liebevolles Zuhause mit späterem Freigang.
Kontakt: Pflegestelle Mosel 06531/7389 oder 01573/3656357 (auch WhatsApp)

 

 

 

 

Die folgenden Tiere sind von privat oder anderen Tierschutzvereinen in gute Hände abzugeben.

Bei Interesse
wenden Sie sich bitte an die angegebenen Adressen / Telefon-Nummern.

 

 

 

  

Benni sucht ein neues Zuhause-
Benny ist ein inzwischen elfjähriger Schmusekater und liebt die Gesellschaft von vertrauten Menschen. Am Anfang ist der etwas scheu, gewöhnt sich aber schnell an sein Herrchen/Frauchen. Benny möchte aber unbedingt als Einzelkatze leben, da er sein Herrchen/Frauchen nicht teilen möchte. Er ist zwar nicht unverträglich und tut anderen Katzen nichts, aber er mag sie auch nicht besonders. Da mir Benni sehr am Herzen liegt und ich ihn wirklich nur in gute Hände abgeben, wäre ich auch bereit, bis zu seinem Lebensende die Kosten für das Impfen, Entwurmen und das Futter zu übernehmen. Benni  ist frisch geimpft und wurde vom Tierarzt komplett untersucht. Er ist Kern gesund.

Dass ich Benny abgebe liegt einzig und allein daran, dass mir inzwischen die Zeit fehlt, mich um die Katze so zu kümmern, so wie  sie es verdient und dass er, vermutlich auch aufgrund seines Alters, inzwischen große Probleme hat, sich mit den beiden noch vorhandenen Katzen und einem Kleinkind zu arrangieren. Die bestehende Situation stresst ihn und es muss, schweren Herzens aber zum Wohl der Katze eine Änderung erfolgen.
Handynummer 0160 7875880

 

 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

"ALICIA"

Grau getigert, 2,5 Jahre, weiblich, kastriert, geimpft, geschippt.
Superlieb und kindergeeignet. 

Nähere Info: Martina Tan, 06542 406711 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Katze in gute Hände abzugeben.
Weiblich, kastriert
Sie ist noch ein bisschen scheu, sie hat aber Potenzial eine echte Schmusekatze zu werden.
Bei Interesse bitte unter folgender Telefon-Nr.: 06501/150442 anrufen.
Abends ab 19:15Uhr oder aufs Band sprechen.
Es ist sehr dringend.

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.


Filou
Weiblich, ca.12 - 13 Jahre, geimpft, entwurmt, Tätowierung im Ohr (bei Tasso registriert, Freigängerin, Einzelhaltung, mag keine Kinder.
Lieber Charakter, mag auch Streicheleinheiten, wird aber leider mit zunehmenden Alter sonderlich und schnappt gerne mal zu, braucht erfahrenen Katzenkenner 
Tel: Jasmin Gnad Tel 0176-24997394.

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Name: Peaches, weiblich, ca. 6 Jahre
Wesen: Peaches belastet es sehr, dass sie ihr Zuhause nicht für sich alleine hat, sie reagiert darauf leider oft sehr mürrisch, sie mag nun mal keine anderen Katzen, Hunde hingegen findet sie gut. Peaches wünscht sich ein Zuhause als Einzelkatze mit Freigang. Sie kennt Katzenklappe. 

Bitburg 065614780 oder 01704069049

 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Garfield:
Seine Herkunft ist nicht bekannt und er lebt seit etwa drei Jahren von meinen anderen Katzen getrennt in einem separaten Raum, benötigt aber Gesellschaft.
Hunde und große Kinder sind in Ordnung, aber keine anderen Katzen.
Er ist verschmust und anhänglich, kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt, etwas schwerhörig und wenig Auslauf gewohnt, daher reicht eventuell ein Balkon.
Elisabeth Heil: 0151 51046451

 

 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim! Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Grund der Vermittlung: 
Durch den Tod der Großmutter wurden die Tiere zunächst bei uns aufgenommen, was jedoch hier zu ständigen Revier- und Machtkämpfen zwischen unserem jungen Kater und hauptsächlich dem schwarzen Kater (Rocky) führt.
Beide Katzen vertragen sich blendend mit meiner 5 jährigen Tochter und lassen so ziemlich alles mit sich machen. Sie kratzen und beißen nicht. Sie zerstören auch nichts in der Wohnung. Sie verhalten sich ruhig und hören auch auf Kommandos, wie "Feini" (für Essen) oder "Nein", wenn Sie etwas nicht machen sollen oder "Komm", wenn sie folgen sollen. Ob das jetzt Zufall ist oder tatsächliches Verständnis der Tiere möchte ich mal an dieser Stelle offen lassen. 🙂

Rocky.
Schwarzer Kater, leichtes weißes Fell am Hals und Unterbauch, ca. 3-4 Jahre alt,  kastriert, kein Chip, Freigänger, kinderlieb und verträglich. Sehr schüchtern und ruhiges Tier, dennoch verspielter und fitter Kater. Sehr verträglich mit seinem Katzenkumpel Henry.

Henry
Grau getigerter Kater, graue Punkte am Bauch und weiße Schwanzspitze,  ca. 5-6 Jahre alt, kastriert, kein Chip, Freigänger. Sehr bequem, faul und super liebes Gemüt, absoluter Couchpotato. Kinderlieb und verträglich, sehr verträglich mit Rocky seinem Katzenkumpel.

Ich würde mich sehr sehr freuen, wenn die beiden ein schönes, ruhiges und liebevolles zu Hause finden würden. 
K. Linnebacher, Schauren, Tel. 06545-5374413

 

 

 

Nouri, weiblich, 10 Wochen alt (Stand: 11.7.17), Schwarz/weiß

Die kleine Nouri ist ein zartes Kätzchen, die gerne und viel mit ihrem Menschen schmust, wenn sie sie kennt. Am Anfang ist sie etwas scheu, doch im Spiel taut sie schnell auf. Nouri ist mit drei Geschwistern aufgewachsen, die alle schon Interessenten haben. Nouri ist die Einzige, die immer nach ihren Geschwistern gerufen hat, wenn sie sie nicht gesehen hat. Deshalb ist es fatal für die kleine Maus, dass sie als letzte übrig bleibt. Nouri kann nur in ein Zuhause mit einem anderen Kätzchen vermittelt werden. Sie wird ganz schnell einsam. Wer noch ein Zweitkätzchen sucht, bitte bei Interesse Frau Schmitt anrufen: 06571-29543.  Apropos, auf der Pflegestelle Herforst gibt es noch 6 andere Pflegekätzchen aus einem anderen Wurf, die mit Nouri zusammen (nicht alle) vermittelt werden könnten. Pflegestelle Herforst



shadow