Kleintiere


Nagetiere aller Art sind weder als Geschenk noch für kleine Kinderhände geeignet.
Die artgerechte Haltung ist sehr aufwendig, bedarf Fachwissen und ausreichend Platz.
Wir vermitteln Kaninchen nicht in Käfighaltung ohne ausreichenden Auslauf.
Wir akzeptieren keine Einzelhaltung von Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Mäusen oder Degus.
Weiterhin sind wir gegen eine Vergesellschaftung von einem Kaninchen mit einem Meerschweinchen.
Bitte kaufen sie keine Tiere in Baumärkten, bei Züchtern oder im Zoohandel!
Hunderte „entsorgte“ Tiere warten in Tierheimen oder bei Tierschutzvereinen auf ein neues Zuhause.
Wenn ihr Wunschtier nicht auf der Seite abgebildet ist, fragen sie bei uns nach, bestimmt können wir ihnen mit entsprechenden Adressen weiterhelfen.

Rainer Kordel
(Tierheimleiter)



 


Ernie & Bert

Geschlecht: Männlich

Alter: ca 1 - 2 Jahre

Kastriert: Ja (10.11.17)

Geimpft: Nein

Haltung: bis jetzt Innenhaltung, artverträglich

Wesen: zutraulich

 

Dominik, 1 Jahr alt, 02.02.18 kastriert Dusty, ca 15.12.17 geb, 05.02.18 kastriert

Daria, ca 15.12.17 geb
Danilo, 21.02.18 geb, kastriert 03.04.18
Dario, 21.02.18 geb, kastriert 03.04.18
Dolores, 21.02.18 geb
Domenica, 21.02.18 geb Dunja, 21.02.18 geb

 

Bonny (wbl), ca 15.09.17
Clyde (wbl), ca 15.09.17 Keks (wbl), ca 15.09.17

 

 

 




Die folgenden Tiere sind von Privat oder anderen Tierschutzvereinen abzugeben.


Bei Interesse wenden sie sich bitte an die angegebenen Adressen / Telefonnummern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim!
Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Name: Nick
•Geschlecht: männlich
•Alter: geb. Oktober 2017
•Kastriert: frühkastriert
•Impfungen: wird vor Auszug gegen RHD 1-2 und Myxo geimpft
•Innen- oder Außenhaltung: momentan Außenhaltung, Innenhaltung auch möglich
•Vorstellung vom neuen Zuhause: artgerechte Haltung, mindestens ein Partnertier
•Kontakt: nadine.noll@kaninchenschutz.de oder 06508 3199824

*** Über Nick ***
Der kleine Nick lebte nur etwa 4 Wochen bei seiner Mami und wurde dann vermittelt. Leider war es in seinem ersten Zuhause überhaupt nicht schön und sehr schnell verloren sie das Interesse an dem hübschen Kaninchenkind. Der kleine Schatz wurde gerettet, kurz zwischengeparkt und kam dann zu mir um mit meinen damaligen Pflegekindern aufwachsen zu können. Ganz schnell hat Nick sich integriert und kam im Kaninchenkindergarten wunderbar klar.
Inzwischen sind nur noch Nick und Lian übrig. Die Zwei suchen nun auch ein Zuhause. Nick ist sehr neugierig und ein ganz quirliges, liebenswertes Kerlchen. Aber auch etwas zurückhaltend und neue Sachen betrachtet er erstmal aus der Ferne. Wer möchte dem schönen Nick ein Zuhause schenken?

 

Name: Lian
•Geschlecht: männlich
•Alter: geb. Oktober 2017
•Kastriert: frühkastriert
•Impfungen: wird vor Auszug gegen RHD 1-2 und Myxo geimpft
•Innen- oder Außenhaltung: momentan Außenhaltung, Innenhaltung auch möglich
•Besonderheiten/Erkrankungen: nur ein Ohr
•Vorstellung vom neuen Zuhause: artgerechte Haltung, mindestens ein Partnertier
•Kontakt: nadine.noll@kaninchenschutz.de

***** Über Lian ****
Lians Mama wurde trächtig verschenkt. Sie war selbst noch sehr jung und aus totaler Verzweiflung hat sie ihren 3 Jungs die Ohren ganz oder teilweise abgebissen. Die Halterin zog die Babys mit der Flasche groß, verlor dann aber das Interesse an den Tieren. Mit 6 Wochen waren die Zwerge stark unterernährt und bekamen nur gelegentlich was zu fressen. Sie hatten hochgradig Kokzidien und lebten alles Andere als artgerecht. Die Bande kam zu mir und wurde gesund. Lians Geschwister haben schon ein Zuhause gefunden. Er lebt momentan mit Kaninchenkind Nick zusammen und kann auch gerne mit diesem ausziehen (kein Muss).
Lian ist ein sehr liebes und zutrauliches Kerlchen, welches gerne klettert und sehr hoch springen kann. Er hat durch sein fehlendes Öhrchen keine Beeinträchtigung.
Wer mag dem hübschen Kerlchen ein Zuhause schenken?

 

Die abgebildeten Tiere sind nicht in unserem Tierheim!
Bitte rufen sie bei den angegebenen Telefonnummern an.

Zuhause gesucht.
2 Männchen zwischen 2 und 3 Jahren alt.
Der Schwarze ist ein Zwergkaninchen. Beide weder kastriert oder geimpft. Es gibt keine Unterlagen. Seit einem Jahr in meinem Besitz. Innenhaltung mit Freilaufgehege. Futter besteht täglich wechselt aus Salat, Obst und Gemüse, zusätzlich Trockenfutter.
Meine Erreichbarkeit: 015783454673, auch per WhatsApp oder SMS.
Während der Arbeitszeit am besten eine Nachricht hinterlassen.
Standort Birresborn Vulkaneifel. MfG Sascha Meiß.

 


 

Mäuse & Ratten

Ich nehme aus Notfällen oder anderen Abgabegründen Farbmäuse, Rennmäuse und Farbratten auf und vermittle sie nach einer Quarantänezeit und tierärztlichem Check in artgerechte Hände. Ich päpple auch, wenn möglich, kranke/schwache und zerbissene Tiere wieder auf oder unterstütze Halter bei der Medikamentengabe und beim Päppeln der kranken/schwachen Tiere.

Selbstverständlich mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Weibchen und kastrierte Böckchen unterschiedlichen Alters und Farbe stehen laufend zur Vermittlung.

Kontakt: Stefani Büchel (Region Mosel/Eifel) – 0151-15620075

 




Merrschweinchen

Wir nehmen aus Notfällen oder anderen Abgabegründen Meerschweinchen auf und vermitteln sie nach einer Quarantänezeit und tierärztlichem Check in artgerechte Hände.

Selbstverständlich mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Es stehen laufend Weibchen und kastrierte Böckchen verschiedenen Alters, Rasse (Glatthaar, Rosetten, Langhaartiere) und Farbe zur Vermittlung.

Kontakt: Sybille Schuberth 06766-969802



1

shadow