Kleintiere


Nagetiere aller Art sind weder als Geschenk noch für kleine Kinderhände geeignet.
Die artgerechte Haltung ist sehr aufwendig, bedarf Fachwissen und ausreichend Platz.
Wir vermitteln Kaninchen nicht in Käfighaltung ohne ausreichenden Auslauf.
Wir akzeptieren keine Einzelhaltung von Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Mäusen oder Degus.
Weiterhin sind wir gegen eine Vergesellschaftung von einem Kaninchen mit einem Meerschweinchen.
Bitte kaufen sie keine Tiere in Baumärkten, bei Züchtern oder im Zoohandel!
Hunderte „entsorgte“ Tiere warten in Tierheimen oder bei Tierschutzvereinen auf ein neues Zuhause.
Wenn ihr Wunschtier nicht auf der Seite abgebildet ist, fragen sie bei uns nach, bestimmt können wir ihnen mit entsprechenden Adressen weiterhelfen.

Rainer Kordel
(Tierheimleiter)



 


Rosinante, weiblich, 1 Jahr, 2060 gr. Nanni, weiblich, Apr 2016, 1850 gr

 

 




Die folgenden Tiere sind von Privat oder anderen Tierschutzvereinen abzugeben.


Bei Interesse wenden sie sich bitte an die angegebenen Adressen / Telefonnummern.

 

 


Merle

geb. 23.2.17

Merle wurde bei mir geboren. Sie ist gesund, läuft jedoch immer mit dem Köpfchen nach unten. Sämtliche Tests und Röntgenbilder waren unauffällig. Merle ist eine liebe und sehr zutrauliche Häsin, die sehr verträglich ist.

Kontakt zu allen Tieren: nadine.noll@kaninchenschutz.de oder 06508 3199824

Schoko

Geb. 23.2.17

Schoko wurde bei mir geboren. Sie hat einen angeborenen verengten Tränen-Nasenkanal, dh. Tränenflüssigkeit läuft immer wieder heraus und das Auge tränt. Sie hat keinerlei Einschränkungen dadurch und ist ein munteres, sehr liebes und zutrauliches Kaninchenkind.


Kontakt zu allen Tieren: nadine.noll@kaninchenschutz.de oder 06508 3199824

Paule, kastriert

Ca. 6 Monate

Paule lebte in einer kleinen, schmutzigen Bucht, ohne Tageslicht und wurde nicht mehr versorgt. Er kam ins Tierheim. Da er sehr krank war, zog er anschließend zu mir. Paule hatte einen stark vereiterten Backenzahn, der zu starken Zahnfleischentzündungen führte.  Der Zahn wurde gezogen und inzwischen geht es ihm wieder sehr gut. Er wird jedoch mehrmals im Jahr zu einer kurzen Zahnkorrektur müssen, hat aber im Alltag keinerlei Einschränkungen.

Kontakt zu allen Tieren: nadine.noll@kaninchenschutz.de oder 06508 3199824

Rambo – SCHNUPFER, kastriert

Ca. 5 Jahre

Rambo ist ein chamanter Widder. Er ist sehr zutraulich und lässt sich gerne streicheln. Bei anderen Kaninchen ist er sehr unterwürfig und will nur bekuschelt werden.

Kontakt zu allen Tieren: nadine.noll@kaninchenschutz.de oder 06508 3199824

 

 

 

 

 


 

Mäuse & Ratten

Ich nehme aus Notfällen oder anderen Abgabegründen Farbmäuse, Rennmäuse und Farbratten auf und vermittle sie nach einer Quarantänezeit und tierärztlichem Check in artgerechte Hände. Ich päpple auch, wenn möglich, kranke/schwache und zerbissene Tiere wieder auf oder unterstütze Halter bei der Medikamentengabe und beim Päppeln der kranken/schwachen Tiere.

Selbstverständlich mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Weibchen und kastrierte Böckchen unterschiedlichen Alters und Farbe stehen laufend zur Vermittlung.

Kontakt: Stefani Büchel (Region Mosel/Eifel) – 0151 15620075

 




Merrschweinchen

Wir nehmen aus Notfällen oder anderen Abgabegründen Meerschweinchen auf und vermitteln sie nach einer Quarantänezeit und tierärztlichem Check in artgerechte Hände.

Selbstverständlich mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Es stehen laufend Weibchen und kastrierte Böckchen verschiedenen Alters, Rasse (Glatthaar, Rosetten, Langhaartiere) und Farbe zur Vermittlung.

Kontakt:

Christina Tripodi (Region Mosel/Eifel) – 06532/955776

Sybille Schuberth (Region Hunsrück/Rhein-Main) – 06766/969802



1

shadow